TikTok Recruiting: So gehts (inkl. Anleitung)

TikTok Recruiting Blogbeitrag Beitragsbild

Inhaltsverzeichnis

Alles über TikTok Recruiting

In der heutigen Arbeitswelt setzen Unternehmen zunehmend auf TikTok Recruiting, um Talente zu gewinnen. Diese neue Funktion innerhalb der beliebten Social Media App TikTok bietet mit über einer Milliarde aktiver Nutzer eine enorme Reichweite, besonders unter der jungen Generation. Erfolgreiche Unternehmen nutzen kreative, authentische Inhalte und arbeiten mit Influencern zusammen, um ihre Arbeitgebermarke zu stärken und Bewerbungen zu generieren. Mit der richtigen Strategie können sie so die besten Talente vor der Konkurrenz für sich gewinnen. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen bei einer beträchtlichen Lesezeit von 12 Minuten, was TikTok Recruiting ist und wie Sie dies für sich umsetzen können, damit Sie nachhaltig Top-Talente gewinnen.

Social Recruiting: Keine Talente mehr an die Konkurrenz verlieren

Heutzutage ist Social Media Recruiting ein unverzichtbares Werkzeug für Ihr Employer Branding. Durch die Nutzung sozialer Netzwerke und Online-Plattformen wie TikTok, LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram und anderen Social Media Plattformen können Unternehmen ihre Suche nach neuen Talenten effizienter gestalten. Jede Social Media Plattform bietet einzigartige Möglichkeiten, um verschiedene Zielgruppen zu erreichen und die Recruiting-Strategien anzupassen.

Anstatt nur auf traditionelle Jobbörsen zu setzen, erreichen Sie über Social Media potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten direkt in ihrem digitalen Alltag. Mit gezielten Nachrichten und ansprechenden Inhalten über Social Media erhöhen Sie Ihre Reichweite und Sichtbarkeit erheblich. Eine Studie von der Universität Bamberg aus dem Jahr 2019 zeigt, dass 61% der Arbeitgeber den Einsatz von Social Media bereits mit den Personalbeschaffungsaktivitäten abgestimmt hat. Das Geheimnis hierbei ist eine starke Arbeitgebermarke, aktive Mitarbeiterbeteiligung und gut durchdachte Inhalte und Kampagnen.

Statistik Nutzung Social Recruiting

Natürlich gibt es auch Herausforderungen – die Messung der Ergebnisse und die Verwaltung der verschiedenen Plattformen können für Unternehmen mit begrenzten Ressourcen zu komplex sein. Mit den richtigen Strategien und Tools lassen sich diese Hürden jedoch überwinden.

Also nochmal zum Verständnis: Social Recruiting ist mehr als nur ein Trend. Es ist eine notwendige Anpassung an die moderne Arbeitswelt, die Ihnen hilft, nicht nur die besten Talente zu finden, sondern sie auch langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Besonders Social Media Netzwerke wie TikTok, die jüngere Zielgruppen bedienen, gewinnen hierbei zunehmend an Bedeutung.

Warum also nicht gleich damit starten und die Vorteile selbst erleben?

Alles, was Sie über TikTok wissen sollten

TikTok als Video Plattform hat sich in den letzten Jahren wie ein Lauffeuer verbreitet und ist zu einem der beliebtesten Social Media Netzwerk weltweit geworden. Seit der Gründung im Jahr 2016 durch das chinesische Unternehmen ByteDance begeistert TikTok mit kurzen, oft witzigen und kreativen Clips Millionen von Nutzern. Die App ermöglicht es, Videoclips von bis zu 60 Sekunden Länge zu erstellen und mit coolen Effekten und Musik zu versehen. Besonders beeindruckend ist der Algorithmus, der immer genau die richtigen Videoclips zeigt und damit für stundenlange Unterhaltung sorgt.

Sie benötigen Hilfe beim TikTok Recruiting?

Als eine der führenden Agenturen am Markt bringen wir Sie als Arbeitgeber in die Sichtbarkeit und generieren passende Bewerbungen und das erfolgsbasiert. Lassen Sie uns sprechen.

Demografische Nutzeranalyse

Wenn es um die Nutzer von TikTok geht, steht eines fest: Von allen bekannten Social Media Plattformen ist diese der Spitzenreiter bei den Jüngeren. Laut einer Studie von Statista aus dem Jahr 2023 sind etwa 60% der TikTok-Fans zwischen 16 und 24 Jahre alt. Das zeigt, dass vor allem die Generation Z auf der App vertreten ist. Interessanterweise sind auch die Geschlechter ziemlich ausgeglichen: Rund 55% der Nutzer sind weiblich und 45% männlich. Und TikTok ist nicht nur in einer Region beliebt – die App hat Fans auf der ganzen Welt. Besonders in den USA, Europa und Asien hat sich TikTok fest etabliert. In den USA nutzen zum Beispiel etwa 37% der Teenager regelmäßig die App, was zeigt, wie wichtig TikTok für diese Altersgruppe geworden ist.

Demografische Nutzeranalyse

Beliebte Content-Formate

Ein weiterer Grund, warum die Social Media Plattform TikTok in Ihrer Recruitingstrategie kaum noch wegzudenken ist, sind die vielfältigen und kreativen Content-Formate, die die kurzweilige Aufmerksamkeit der Nutzer optimal nutzen. Dabei haben sich verschiedene Formate als Best Practices erwiesen.

Übersicht Best Practices Formate Content

Zudem ist TikTok eine unfassbar dynamische Plattform, die sich ständig weiterentwickelt. Durch die kreativen Content-Formate und die engagierte Community entstehen immer wieder neue Trends, die die Nutzer begeistern.

Warum TikTok im Recruiting einsetzen?

TikTok hat sich nicht nur als Plattform für Tanzvideos und lustige Clips etabliert, sondern bietet auch Unternehmen eine fantastische Möglichkeit, ihr Employer Branding und das damit verbundene Recruiting auf das nächste Level zu heben. Mit den hohen Nutzerzahlen weltweit, darunter ein großer Anteil an jungen Menschen der Generation Z, bietet TikTok eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Arbeitgebermarke auf eine kreative und authentische Weise zu präsentieren. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, potenzielle Bewerber der Gen Z genau dort anzusprechen, wo sie ihre Zeit verbringen, und das auf eine Art und Weise, die weit über traditionelle Methoden hinausgeht. Aber warum Recruiting auf TikTok, insbesondere in der HR-Branche?

Video Recruiting bleibt ungeschlagen

Videos als externe Kommunikationsmethode sind beim Employer Branding einfach unschlagbar. Mit TikTok als Social Media App, auf der ausschließlich Videoelemente gezeigt werden, können Sie auf eine dynamische und authentische Weise zeigen, was Ihr Unternehmen zu bieten hat. Stellen Sie sich vor, Sie teilen kurze Clips, in denen Ihre Mitarbeiter ihren Arbeitsalltag präsentieren, Einblicke in die Unternehmenskultur geben oder von spannenden Projekten berichten.

Solche Clips kommen viel besser an als trockene Textanzeigen. Ein Video, das zeigt, wie es wirklich ist, bei Ihnen zu arbeiten, weckt Interesse und Neugier potenzieller Bewerber der Gen Z und vermittelt ihnen ein echtes Gefühl für die Arbeitsatmosphäre. Darüber hinaus wird die Kommunikation Ihrer Arbeitgebermarke vereinfacht, da Videos eine direkte und emotionale Verbindung schaffen – und das Beste ist: Man braucht keinen Blockbuster-Film mehr zu produzieren, um Aufmerksamkeit zu erregen. Ein Smartphone und eine gute Idee reichen oft aus, um ein Millionenpublikum zu begeistern. Diese Demokratisierung der Content-Erstellung ermöglicht es jedem, seine Kreativität zu entfalten und potenziell viral zu gehen.

Recruitingvideos Abbildung Neu

Direkte Ansprache der Gen Z

Wenn Sie als Recruiter junge Talente ansprechen möchten, ist TikTok als Teil der sozialen Medien der richtige Ort. Die Generation Z – also diejenigen, die zwischen Mitte der 1990er und Anfang der 2010er Jahre geboren wurden – verbringt viel Zeit auf dieser Plattform. Laut einer Studie von Oberlo sind etwa 60% der TikTok-User zwischen 16 und 24 Jahre alt. Diese Altersgruppe erwartet schnelle, visuelle und interaktive Inhalte – genau das, was der Social Media Gigant TikTok bietet. Durch gezielte Kampagnen und kreative Inhalte können Sie genau diese jungen, digital versierten Talente erreichen und für sich gewinnen

Gen Z Generation Z

Visuelle interaktive Inhalte

Ein weiterer großer Vorteil von TikTok ist die Möglichkeit, interaktive Inhalte zu erstellen. Statt nur passiv zuzuschauen, können potenzielle Bewerber der Gen Z aktiv eingebunden werden. Ähnlich wie bei einer Jobmesse können Sie eine Live-Q&A-Session veranstalten, bei der Mitarbeiter Fragen der Zielgruppe in Echtzeit beantworten, um Transparenz und Vertrauen zu schaffen oder Challenges starten, bei der Ihre Zielgruppe ihre Kreativität und Fähigkeiten zeigen können. Solche interaktiven Formate fördern nicht nur das Engagement, sondern geben Ihnen auch wertvolle Einblicke in die Persönlichkeit und das Potenzial der Kandidaten.

TikTok Live Q & A Livestream Fragen stellen

TikTok Recruiting im Vergleich: Unterschiede zu anderen Netzwerken

Im digitalen Zeitalter gibt es eine Vielzahl von sozialen Netzwerken, die sich durch unterschiedliche Funktionen und Zielgruppen auszeichnen. Um einen Überblick über die wichtigsten Plattformen zu bekommen, lohnt sich ein Vergleich der sozialen Medien TikTok, Facebook, Instagram, LinkedIn und Twitter. Jede dieser Plattformen bietet einzigartige Vorteile, spricht verschiedene Nutzergruppen an und hat ihre eigenen Herausforderungen. Die folgende Tabelle zeigt die besonderen Merkmale, Zielgruppen, Vorteile und Nachteile dieser Netzwerke und hilft dabei, ihre jeweilige Rolle im sozialen Medienumfeld besser zu verstehen.

Unterschied Social Recruiting Netzwerke

Strategieentwicklung für Ihr TikTok Recruiting

Eine ausgearbeitete Strategie ist essenziell für erfolgreiches TikTok-Recruiting. In den folgenden Kapiteln werden wir die Schlüsselschritte detailliert erläutern: von der Zielgruppenanalyse und Zielsetzung über die Entwicklung einer effektiven Contentstrategie bis hin zur Optimierung der Post-Click-Touchpoints und der Nutzung von Tools wie Recruitee. Diese strategische Herangehensweise wird Ihnen helfen, qualifizierte Talente auf Tik Tok anzusprechen und zu gewinnen.

Sie benötigen Hilfe beim Social Recruiting?

Als eine der führenden Agenturen am Markt bringen wir Sie als Arbeitgeber in die Sichtbarkeit und generieren passende Bewerbungen und das erfolgsbasiert. Lassen Sie uns sprechen.

Zielgruppenanalyse und Zielsetzung

Der erste Schritt in einer erfolgreichen TikTok-Recruiting-Strategie ist die genaue Analyse der Zielgruppe. Wie bereits einige Male erwähnt, ist die Plattform besonders bei jungen Menschen beliebt, insbesondere bei der Generation Z und den jüngeren Millennials. Diese Altersgruppen haben spezifische Erwartungen und Präferenzen, die bei der Entwicklung von Inhalten berücksichtigt werden müssen.

  1. Demografische Daten erheben: Verwenden Sie TikTok Analytics oder andere Marktforschungswerkzeuge, um die Altersstruktur, Geschlechterverteilung und geografischen Standorte Ihrer aktuellen Follower zu verstehen.

  2. Interessen und Verhaltensmuster analysieren: Schauen Sie sich an, welche Arten von Inhalten Ihre Zielgruppe bevorzugt und mit welchen sie am meisten interagieren. Analysieren Sie die beliebtesten Hashtags, Challenges und Trends innerhalb Ihrer Branche.

  3. Personas erstellen: Entwickeln Sie detaillierte Kandidaten-Personas, die die typischen Merkmale Ihrer Zielgruppe widerspiegeln. Diese Personas sollten Informationen zu Berufsziele, bevorzugte Kommunikationswege und Motivationen enthalten.

  4. Ziele festlegen: Setzen Sie klare, messbare Ziele für Ihre TikTok-Recruiting-Kampagne. Diese könnten beinhalten, eine bestimmte Anzahl von Bewerbungen zu erhalten, die Markenbekanntheit zu steigern oder die Follower-Anzahl um einen bestimmten Prozentsatz zu erhöhen.

Durch diese umfassende Zielgruppenanalyse und Zielsetzung können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte und Botschaften präzise auf die Bedürfnisse und Interessen Ihrer potenziellen Bewerber der Gen Z zugeschnitten sind.

Contentstrategie

Eine effektive Contentstrategie ist entscheidend, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf TikTok zu gewinnen. Unternehmen sollten etwas Einzigartiges und Ansprechendes schaffen, um sich abzuheben. Authentizität ist der Schlüssel. Unternehmen sollten echte Einblicke in den Arbeitsalltag und Mitarbeitergeschichten teilen. Tik Tok bietet kreative Werkzeuge wie Filter, Effekte und Musik, die Videos ansprechend und unterhaltsam machen. Die Verwendung beliebter Musik und Sounds kann die Inhalte relevanter gestalten.

Regelmäßiges Posten ist wichtig, um Follower zu binden und neue zu gewinnen. Ein Redaktionskalender kann dabei helfen, die Posting-Frequenz zu organisieren. TikTok-Videos dürfen maximal 60 Sekunden lang sein, was bedeutet, dass die Botschaften kurz und prägnant vermittelt werden müssen. Eine starke Hook in den ersten Sekunden ist entscheidend, um das Interesse der Zuschauer zu wecken.

Die Teilnahme an Trends und Challenges kann die Reichweite erhöhen, solange sie zur Arbeitgebermarke passen. Aktive Interaktion mit der Community, wie das Reagieren auf Kommentare und das Beantworten von Fragen, erhöht das Engagement. Klare Handlungsaufforderungen (CTAs) wie „Besuche unsere Karriereseite“ oder „Bewerbe dich jetzt“ sollten in den Videos eingebunden werden.

Durch eine gut durchdachte und konsequent umgesetzte Contentstrategie, die kurze, prägnante Videos mit starken Hooks und regelmäßigen Postings umfasst, können Unternehmen auf TikTok eine starke Arbeitgebermarke aufbauen und qualifizierte Talente gewinnen.

Gantt Chart Kommunikationsplan

Optimierung der Post-Click-Touchpoints

Es reicht nicht aus, nur auf TikTok erfolgreich zu sein; die gesamte Kandidatenerfahrung muss optimiert werden. Sobald ein Interessent auf einen TikTok-Post klickt, sollte er eine nahtlose und überzeugende Reise durchlaufen. Das bedeutet, dass alle Post-Click-Touchpoints – von der Landingpage bis zum Erstgespräch – reibungslos funktionieren müssen.

Die Landingpage sollte mobilfreundlich, informativ und optisch ansprechend sein. Formulare sollten einfach auszufüllen sein, und der Bewerbungsprozess sollte klar und unkompliziert gestaltet werden. Im Erstgespräch sollten die Erwartungen des Kandidaten erfüllt werden, und das Unternehmen sollte als professionell und einladend wahrgenommen werden. Eine positive Kandidatenerfahrung kann den Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer gescheiterten Rekrutierung ausmachen.

Touchpoints Landingpages Mobil optimiert

Recruitee als Recruiting Tool

Um den gesamten Recruiting-Prozess effizient zu gestalten, kann die Verwendung von Tools wie Recruitee äußerst vorteilhaft sein. Recruitee ist eine moderne Recruiting-Software, die den gesamten Einstellungsprozess von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung optimiert. Mit Recruitee können Unternehmen ihre Stellenanzeigen einfach verwalten, Bewerbungen zentral sammeln und den Fortschritt der Kandidaten verfolgen. Die Software bietet zudem Analysefunktionen, die helfen, den Erfolg der Recruiting-Kampagnen zu messen und zu verbessern. Durch die Integration von Recruitee in die TikTok-Recruiting-Strategie können Unternehmen sicherstellen, dass sie die besten Talente effizient und effektiv finden und einstellen.

Grafik: Recruitee Übersicht

Unterschied: Organisches Posting vs. Paid Advertising

Organisches Posting auf TikTok beinhaltet das Erstellen und Veröffentlichen von Inhalten ohne finanzielle Unterstützung. Diese Inhalte erscheinen im Feed der Follower und möglicherweise im „For You“-Feed von Nutzern, die noch nicht folgen. Vorteile organischer Posts sind ihre Authentizität, keine direkten Kosten und die Förderung von Nutzerengagement und Vertrauen. Nachteile sind die begrenzte und algorithmusabhängige Reichweite, der hohe Zeitaufwand für den Aufbau einer Präsenz und die schwer vorhersagbaren Ergebnisse.

Paid Advertising auf TikTok umfasst bezahlte Werbemaßnahmen wie In-Feed Ads und Branded Hashtag Challenges. Diese Werbung ermöglicht es Unternehmen, ihre Inhalte gezielt an bestimmte Zielgruppen auszuspielen. Vorteile sind die gezielte und hohe Reichweite, sofortige Sichtbarkeit und detaillierbare Messbarkeit der Kampagnen. Nachteile sind die hohen Kosten, die potenziell geringere Authentizität und die Notwendigkeit von speziellem Wissen zur Kampagnenverwaltung.

Organisches Posting

  • Niedrige Kosten
  • Begrenzte Reichweite
  • Hohe Authentizität
  • Hohes Engagement
  • Unvorhersehbare Sichtbarkeit
  • Hoher Zeitaufwand
  • Schwierige Messbarkeit
  • Geringe Komplexität

Paid Advertising

  • Hohe Kosten
  • Hohe und gezielte Reichweite
  • Niedrige bis mittlere Authentizität
  • Mittleres Engagement
  • Sofortige und gezielte Sichtbarkeit
  • Niedriger bis mittlerer Zeitaufwand
  • Einfache Messbarkeit
  • Hohe Komplexität

Sowohl organisches Posting als auch Paid Advertising haben ihre eigenen Stärken und Schwächen im Kontext von TikTok Recruiting. Unternehmen sollten beide Strategien in Betracht ziehen und abhängig von ihren spezifischen Zielen, Ressourcen und Zielgruppen kombinieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Während organische Posts eine authentische und engagierte Community aufbauen können, bieten bezahlte Anzeigen die Möglichkeit, schnell und gezielt eine breite Reichweite zu erzielen.

Sie benötigen Hilfe beim Social Recruiting?

Als eine der führenden Agenturen am Markt bringen wir Sie als Arbeitgeber in die Sichtbarkeit und generieren passende Bewerbungen und das erfolgsbasiert. Lassen Sie uns sprechen.

Best Practices: Praxisbeispiele von Recruiting-Anzeigen auf TikTok

In diesem Unterkapitel werden konkrete Beispiele von Recruiting-Anzeigen auf TikTok vorgestellt. Dabei geht es um die Kampagnen der Lufthansa, der Polizei Berlin und des Rohrgerüstbauunternehmens Pronin. Anhand dieser Beispiele wird gezeigt, wie unterschiedlich Unternehmen die Plattform nutzen, um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen.

Lufthansa

Die Lufthansa Group nutzt ihren TikTok-Account „Lufthansa Group Careers“ gezielt, um junge Talente anzusprechen, indem sie vielfältige und kreative Inhalte postet. Sie zeigen authentische Einblicke in den Arbeitsalltag verschiedener Berufe wie Piloten, Flugbegleiter und Techniker. Mit kurzen Videos, die Mitarbeiter bei ihrer Arbeit oder in persönlichen Interviews darstellen, vermittelt Lufthansa eine greifbare Vorstellung vom Arbeitsumfeld und der Unternehmenskultur.

Lufthansa beteiligt sich auch an populären TikTok-Trends und Challenges, um die Reichweite zu erhöhen und die Inhalte ansprechend zu gestalten. Mitarbeiter treten als Markenbotschafter auf und teilen ihre Karrierewege sowie persönliche Erfahrungen, was das Vertrauen in das Unternehmen als Arbeitgeber stärkt. Durch die aktive Interaktion mit der Community, wie das Beantworten von Fragen und Kommentaren, schafft Lufthansa eine enge Bindung zu potenziellen Bewerbern der Gen Z und nutzt die Plattform effektiv, um Nachwuchstalente zu gewinnen.

Lufthansa

Polizei Berlin

Die Polizei Berlin nutzt ihren TikTok-Account „Polizei Berlin Karriere“ auf einzigartige Weise, um Nachwuchskräfte zu gewinnen. Mit authentischen Videos geben sie detaillierte Einblicke in verschiedene Bereiche der Polizeiarbeit, darunter auch Spezialeinheiten wie die Hundestaffel oder die Kriminalpolizei. Diese Clips zeigen nicht nur den spannenden und abwechslungsreichen Alltag, sondern auch die Anforderungen und Herausforderungen, die der Beruf mit sich bringt.

Besonders hervorzuheben ist die interaktive Herangehensweise der Polizei Berlin. Sie starten regelmäßig Q&A-Sessions, bei denen Bewerber der Gen Z ihre Fragen direkt an aktive Polizisten stellen können. Zudem nutzen sie TikTok, um auf Bewerbungsfristen, Ausbildungsprogramme und spezifische Einstellungsvoraussetzungen aufmerksam zu machen. Durch kreative Challenges und die Teilnahme an viralen Trends schaffen sie es, junge Menschen auf Augenhöhe anzusprechen und das Interesse an einer Karriere bei der Polizei zu wecken.

Polizei Berlin

Rohrgerüstbau Pronin

Rohrgerüstbau Pronin nutzt seinen TikTok-Account erfolgreich, um junge Talente für die Branche zu begeistern. Besonders bekannt wurde das Unternehmen durch ein virales Video, in dem zwei Azubis dazu befragt wurden, wie sie es im Unternehmen finden und “wat denn abjemacht” war. Dieses Video erlangte große Aufmerksamkeit und machte Rohrgerüstbau Pronin in den sozialen Medien bekannt.

Das Unternehmen postet regelmäßig Videos, die den Alltag auf Baustellen und die Herausforderungen im Gerüstbau zeigen. Sie geben Einblicke in die Arbeitssicherheit, den Aufbau komplexer Gerüstkonstruktionen und den Teamgeist unter den Mitarbeitern. Durch humorvolle und authentische Inhalte gelingt es Rohrgerüstbau Pronin, die Attraktivität des Handwerksberufs hervorzuheben und junge Menschen für eine Ausbildung in diesem Bereich zu gewinnen. Interaktive Formate, bei denen die Community Fragen stellen kann, und die Teilnahme an aktuellen TikTok-Trends runden das erfolgreiche Social-Media-Konzept ab.

Rohrgerüstbau

Das ist neu: Erfolgsmessung von Social Recruiting Maßnahmen

Die Erfolgsmessung von Social Recruiting Maßnahmen auf Basis relevanter Daten ist entscheidend, um die Effektivität der Kampagnen zu bewerten und zu optimieren. Beispiele für wichtige Daten (Key Performance Indicators) umfassen:

  • Engagement Rate: Misst Likes, Kommentare und Shares.

  • Click-Through-Rate (CTR): Verhältnis von Klicks auf den Call-to-Action zu den Views.

  • Conversion Rate: Prozentsatz der Nutzer, die nach dem Ansehen des Videos eine Bewerbung einreichen.

  • Follower-Wachstum: Anstieg der Follower-Zahl auf dem Unternehmensprofil.

  • Sentiment Analysis: Analyse der Zuschauerkommentare und -reaktionen.

  • TikTok Creative Center: Videoanalysis Feature

Das „Videoanalysis“ Feature im TikTok Creative Center bietet detaillierte Einblicke in den Aufbau und die kreativen Elemente eines Videos. Es analysiert das Skript, die verwendeten Methoden und die Schlüsselkomponenten, die den Erfolg eines Videos beeinflussen. Neben der Überprüfung, ob die beabsichtigte Botschaft ankommt, können Unternehmen auch die Videos der Konkurrenz analysieren und sich für eigene Skripte inspirieren lassen. Dies unterstützt die Optimierung der eigenen Inhalte und steigert die Effektivität der Recruiting-Videos.

In 10 Schritten zu Ihrer TikTok Recruiting Anzeige

Voraussetzung ist, dass bereits Videos konzipiert und gedreht wurden und eine Landingpage mit allen relevanten Informationen besteht.

1. Privaten TikTok-Account erstellen: Besuchen Sie die TikTok-Website und erstellen Sie einen privaten Account: TikTok.

tiktok account setup step 1

2. Privates Konto in ein Business-Konto umwandeln: Melden Sie sich bei TikTok Ads an und konvertieren Sie Ihr Konto in den Settings.

TikTok Setup Step 2

3. Profilinformationen ausfüllen: Geben Sie alle relevanten Informationen wie Branche, Unternehmensname und Zahlungsinformationen ein.

tiktok setup step 3

4. Erste Kampagne erstellen: Navigieren Sie zum Reiter „Campaign“ und klicken Sie auf „Create“.

tiktok setup step 4

5. Erstellungspräferenz wählen: Wählen Sie „Advanced“ als Erstellungspräferenz.

tiktok setup step 5

6. Kampagnenziel, -name und Budget festlegen: Wählen Sie „Lead generation“ oder „Website conversions“ als Kampagnenziel, je nach dem Event auf Ihrer Landingpage. Geben Sie den Kampagnennamen und das Budget an.

tiktok setup step 6

7. Pixel erstellen und Targetingoptionen festlegen: Erstellen Sie einen Pixel, wählen Sie das Optimierungsevent und definieren Sie die Zielgruppe basierend auf demografischen Informationen wie Standort, Geschlecht, Alter und Interessen. Klicken Sie anschließend auf „Next“.

tiktok setup step 7

8. Anzeigenebene anpassen: Erstellen Sie eine Unternehmensidentität, laden Sie die erstellen Videos hoch, fügen Sie einen kurzen Text (max. 100 Zeichen) hinzu und geben Sie die Ziel-URL ein.

tiktok setup step 7

9. Anzeige überprüfen: Überprüfen Sie alle Angaben und stellen Sie sicher, dass alle Informationen korrekt und vollständig sind.

10. Anzeige veröffentlichen: Wenn alles stimmt, können Sie die Anzeige live schalten

Warum TikTok nicht ihr Single-Channel sein sollte

Die Videoplattform TikTok bietet hervorragende Möglichkeiten, um junge Talente anzusprechen und die Arbeitgebermarke zu profilieren. Dennoch sollte TikTok nicht der einzige Kanal in Ihrer Recruiting-Strategie sein. Ein wichtiger Punkt ist, dass TikTok-Nutzer primär auf der Plattform sind, um sich unterhalten zu lassen. Zwar interagieren sie viel mit den Inhalten, doch die Conversionrate – also die tatsächliche Umwandlung Ihrer Zielgruppe von Interessenten in Bewerber – ist vergleichsweise niedrig.

Eine Multi-Channel-Strategie ist daher essenziell. LinkedIn und andere Plattformen ermöglichen es Ihnen, etwas gezielter Fach- und Führungskräfte anzusprechen und detailliertere Informationen bereitzustellen. Diese Plattformen ergänzen TikTok ideal, indem sie die verschiedenen Aspekte Ihrer Recruiting-Bemühungen abdecken und die Reichweite erhöhen. Durch die Nutzung mehrerer Kanäle können Sie die Stärken jeder Plattform optimal nutzen und ein breiteres Publikum erreichen. So steigern Sie nicht nur die Sichtbarkeit Ihrer Arbeitgebermarke, sondern erhöhen auch die Chancen, Ihre Zielgruppe von qualifizierten Bewerber zu gewinnen.

Sie benötigen Hilfe beim Social Recruiting?

Als eine der führenden Agenturen am Markt bringen wir Sie als Arbeitgeber in die Sichtbarkeit und generieren passende Bewerbungen und das erfolgsbasiert. Lassen Sie uns sprechen.

Ganzheitliche Recruitingstrategien von mitarbeiter.com®

Bei mitarbeiter.com® unterstützen wir Sie dabei, eine ganzheitliche Recruitingstrategie zu entwickeln und Ihr Employer Branding umzusetzen. Unser Recruiting-Service umfasst die Kombination modernster Technologien mit bewährter Marketing- und Verkaufspsychologie, um Ihre Arbeitgebermarke zu stärken und qualifizierte Kandidaten anzusprechen.

mitarbeiter.com Meeting. Mitarbeiter lachen.

Unser Service umfasst die Analyse Ihrer aktuellen Rekrutierungsprozesse, die Identifikation von Optimierungspotenzialen und die Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Mit modernster Technologie wie KI-Targeting und bewährten Marketing- und Verkaufspsychologien sorgen wir dafür, dass Sie die besten Talente anziehen und halten können. Durch unsere Performance-Marketing-Strategien erreichen wir Ihre Zielgruppe präzise und wirkungsvoll. Unsere kontinuierliche Beratung und Unterstützung minimiert Ihren Aufwand und maximiert Ihre Recruiting-Ergebnisse.

Carlo Credo, Geschäftsführer von Mitarbeiter.com, in einem Kundengespräch
Teilen über:
Autor:in
Daniel Klein
Daniel ist Recruitingexperte bei mitarbeiter.com®, eine der führenden Agenturen im Bereich Recruiting und Employer Branding. Das Unternehmen unterstützt seit über 8 Jahren andere Firmen dabei, mit den neusten Online-Marketing Strategien qualifizierte Bewerber zu gewinnen und einzustellen.

Der Autor

Teilen über:
Das könnte Sie auch interessieren:
Mockup von einem E-Book zum Thema Mitarbeitergewinnung
Gratis PDF:
Exklusives E-Book

7 effektive Maßnahmen, Mitarbeiter zu gewinnen. 

Wir unterstützen Sie bei der Mitarbeitergewinnung:
mitarbeiter.com Logo
Sie suchen Mitarbeiter?
Lassen Sie uns sprechen
Wir bringen Sie als Arbeitgeber in die Sichtbarkeit und generieren passende Bewerbungen. Erfolgsbasiert.
+49 (0) 201 - 365 389 40

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Blogbeiträge
White
Mockup von einem E-Book zum Thema Mitarbeitergewinnung

Gratis E-Book

Bevor Sie gehen...

Nehmen Sie das noch mit: Wir schenken Ihnen unser 44 Seiten E-Book mit 7 effektiven Maßnahmen zur Mitarbeitergewinnung